top of page
  • sylvia-wiemer

Rest & Relax ist geboren

Guten Morgen Ihr Lieben,

meine Yogastunden befinden sich noch in der Entstehungsphase :-). Es ist so spannend zu schauen, wie die Gruppen wachsen und was ich eigentlich weitergeben möchte. Die Vinyasa Stunde ist mir sehr wichtig. Der Sonnengruß ist ein Basic für mich und ein Allrounder. Er kann soviel und ist für mich unersetzlich. Darum herum baue ich schöne softe Asanas zu verschiedenen Themen. Die zweite Stunde habe ich heute umbenannt in "Rest &Relax", denn ich habe für mich gemerkt, dass eine reine Yin Yoga Stunde, nicht das ist was ich unterrichten möchte. Ich möchte einen Raum für entspannte Yogastunden geben, aber auch die vielen schönen, wichtigen Asanas aus dem Hatha Yoga mit einbauen. Die "Heuschrecke", die "Schiefe Ebene", "der unterstütze Schulterstand", "der Bogen"....... ich kann dies unendlich fortführen. Trotzdem soll die Stunde soft sein und ein entspannter Tagesabschluss. Ich bin mega glücklich mit meiner Entscheidung und ich denke, meine Teilnehmerinnen werden es auch sein.

Bin gespannt was sie morgen sagen :-)

Namasté, eure Sylvie



15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Rishikeshreihe im Juni und Juli

Meine Ausbildung ist nun schon ein 3/4 Jahr her und mich zieht es wieder zum Ursprung. In meinem Stunden praktizieren wir immer die klassischen Asanas, aber die Rishikeshreihe ist noch einmal etwas Be

Das Herz Chakra ( Anahata)

Bei diesem Chakra verbinden wir uns mit unserem Herzen. Stärken unsere Strahlkraft, Freude und unser Mitgefühl. Durch Öffnung unseres Herz - und Lungenbereich mit schönen Rück - und Seitbeugen. Durch

Comments


bottom of page